FWG Andernach präsentiert sich mit neuem Erscheinungsbild

Neues Design – bewährter Kern.

Andernach. Selbstbestimmtes Handeln, ohne Vorgaben „von oben“ – dieser Aspekt ist für die Arbeit der FWG Andernach als drittstärkste politische Kraft von zentraler Bedeutung. Frei im Handeln zu sein bedeutet in diesem Zusammenhang auch, dass man nicht an ein zentrales Erscheinungsbild gebunden ist. Daher hat die FWG nunmehr ihr Design in Form eines neuen Logos aufgefrischt.

Zentrales Element des Logos ist nach wie vor der „Alte Krahnen“ als eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, der eine optische Auffrischung erhalten hat. Darüber hinaus wurde der Claim „Wir für Andernach“ als Bestandteil ins Logo aufgenommen. Damit soll unterstrichen werden, dass das bürgernahe politische Engagement des Vereins sich auf Andernach und seine Stadtteile konzentriert. Im Zuge der Einführung des neuen Logos wurde auch der Internetauftritt der FWG komplett überarbeitet. Neben allgemeinen Informationen zum Verein, können Interessierte unter www.fwg-andernach.de das aktuelle Engagement der FWG in Andernach verfolgen.

Pressemitteilung der FWG Andernach e.V.

 20181024 Foto Artikel neues Logo FWG Andernach

Bildunterschrift: Die Mitglieder der FWG Andernach präsentieren stolz die Neuauflage ihres Vereinslogos

Foto: Greiner/Hoffmann

Besuchen Sie unsere Bürgersprechstunde auf Facebook